Verkehrszeichen in Frankreich auf der Straße zwischen Barrême und Castellane (französische Alpen).
Der Fahrprofi erkennt sofort, ob es sich um eine Gefahr durch…

a) Schafe in 1000m

b) 1000m lange Schafe oder

c) Schafe auf 1000m Länge

handelt…

Gemäß den Gesetzen der Kombinatorik gibt es folgende Möglichkeiten:
nur a,
nur b
nur c,
a und b,
a und c,
b und c,
oder a, b und c.
Übrigens die Möglichkeit keins von allen gibt es in der Theorieprüfung nicht!

Damit besteht eine Chance von knapp 14,29% bzw. 1/7, richtig zu raten.

Was hier richtig ist, klären wir gerne im Unterricht.

Essen, 08.01.2021

Hier ein Link zu einem Video vom TÜV zum neuen Prüfungsablauf:

https://youtu.be/tstZk3lzyZw

Essen, 05.01.2021

Seit meinem letzten Update hat es diverse Änderungen gegeben. Hier der Überblick:

Seit dem 16.12.2020 gilt eine Coronaschutzverordnung, die uns den Betrieb untersagt. Das bedeutet, dass keine Fahrstunden stattfinden dürfen und dass das Büro geschlossen ist.

Es gab eine Ausnahme für bereits bestätigte Prüfungen, die bis Ende des Jahres unter bestimmten Bedingungen noch gefahren werden durften.

Aktuell können für Januar keine Prüfungen gebucht werden, weder für Theorieprüfungen, noch für Praxisprüfungen.

Der Theorieunterricht darf stattfinden, aber nur online.

Was ab dem 11.01.2020 gelten wird entscheidet sich in den nächsten Tagen.

Darüber hinaus gibt es noch einige generelle Änderungen ab Januar:

Der Antrag beim Straßenverkehrsamt wird generell 1,30€ teurer.

Die praktische Prüfung wird länger und damit auch teurer. Für Klasse B beispielsweise verlängert sich die Prüfungsdauer von 45 Minuten auf 55 Minuten und die TÜV-Gebühr erhöht sich von 91,75€ auf 116,93€. Ich füge euch die aktuelle Liste hier ein.

TÜV-Gebühren 2021

Alle, die bereits die alte Gebühr überwiesen haben fahren ihre Prüfung und bekommen danach vom TÜV eine Rechnung über den Differenzbetrag geschickt.

Hier noch die Liste mit der neuen Prüfungsdauer…

Dann gibt es seit dem Jahreswechsel die Fahrschüler App vom TÜV, in der ihr direkte Informationen zu eurem Prüfauftrag, den für euch vereinbarten Prüfterminen, den fälligen Prüfgebühren, den Abläufen von theoretischer und praktischer Prüfung und vieles mehr finden könnt. Weitere Informationen zur App gibt es im folgenden Dokument. Das geht – soweit ich das verstanden habe – aber erst mit den QR Codes auf den Rechnungen, die in diesem Jahr verschickt werden.

TÜV Fahrschüler-App

Essen, 16.05.2020

Ab heute darf der Theorieunterricht bei uns auch online erfolgen. Schaut euch bitte den folgenden Flyer an und meldet euch rechtzeitig!

Flyer Online Theorie

Essen, 11.05.2020

Ab heute gilt wieder eine neue Fassung der Coronaschutzverordnung bis zum 25.05.2020. Diese erlaubt auch mehr als eine Person pro 5 qm, wenn ein Raumplan vorliegt, der den Abstand von mindestens 1,5 m berücksichtigt.

Wir haben also gemessen und gerückt, damit wieder mehr von euch gleichzeitig am Unterricht teilnehmen können und es trotzdem für alle sicher ist und den Vorgaben entspricht. Bitte achtet also auf die Markierungen! Belasst die Stühle am vorgesehenen, markierten Platz, sie werden nicht verrückt!

Auch wenn das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung stört und man sie theoretisch bei genügend Abstand nicht benötigt, tragt sie bitte. Wir tun das nicht nur für uns selbst, sondern auch für die Menschen, die uns am Herzen liegen!

CoronaSchVO_11.05.2020     Herunterladen

Essen, 05.05.2020

Update 6:

Ab 09.05.2020 gibt es wieder Erste-Hilfe-Kurse bei ProLife. Von den anderen Anbietern habe ich bisher noch keine Infos.

Lest euch bitte die Bedingungen durch!

Essen, 04.05.2020

Update 5:

Neue Woche – neue Regeln. Hier ein Überblick:

Die aktuelle Fassung der Coronaschutzverordnung (gültig vom 04.05.2020 bis zum 10.05.2020) erlaubt zum Theorieunterricht eine Person pro 5 qm!

Am Dienstag (05.05.2020) und am Donnerstag (07.05.2020) findet um 19 Uhr Theorieunterricht statt. Bitte melde dich vorher per Telefon oder WhatsApp an, bzw. frag nach, ob noch ein Platz frei ist, denn es dürfen leider nur 6 Personen gleichzeitig am Unterricht teilnehmen.

Wer sich angemeldet hat und doch nicht teilnehmen kann, hat sich mindestens 6 Stunden vorher wieder abzumelden, damit wir genug Zeit haben, den Platz wieder an andere weiterzureichen. Zu diesem Zweck werden wir eine Warteliste anlegen. Ich appelliere hier an eure Fairness, wer sich eingetragen hat, kommt bitte auch zu Unterricht.

Das ist zwar alles sehr umständlich und ärgerlich, aber es geht leider gerade nicht anders!

CoronaSchVO_ab_04.05.2020Herunterladen
ESSEN, 29.04.2020

Update 4:

Heute Nachmittag wurde vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW veröffentlicht, dass die Klassen B96 und B196 nun doch ausgebildet werden dürfen.

Das Ministerium hat ebenfalls mitgeteilt, dass Erste-Hilfe-Kurse wieder angeboten werden dürfen. Dazu benötigt der Anbieter solcher Kurse eine Ausnahmegenehmigung und ein Hygieneschutzkonzept. Gebt den Anbietern bitte ein paar Tage Zeit, diese Formalitäten zu erledigen.

Ferner kam ein Eckpunktepapier vom TÜV NORD mit den Anweisungen, wie in nächster Zeit die TÜV-Prüfungen ablaufen werden. Dazu bitte auch das folgende Video anschauen:

Wichtig:

  • Ohne Mund-Nasen-Schutz (MNS)  ist eine Teilnahme an einer Prüfung (Theorie und/ oder Praxis) nicht möglich! Dafür ist jeder Prüfling selbst verantwortlich!
  • Die Prüflinge dürfen sich erst kurz vor der Prüfung und ohne Begleitung im Wartebereich des TÜV einfinden. Alle Prüfungen starten zunächst vom Gelände des TÜV NORD (in unserem Fall: Frillendorfer Str. 137, 45139 Essen).
  • Die Prüfgebühren müssen vorher bezahlt sein, also beim TÜV NORD auf dem Konto eingegangen und verbucht sein! Dafür ist jeder Prüfling selbst verantwortlich!
ESSEN, 28.04.2020

Update 3:

Am Freitag, 24.04.2020, wurde eine Allgemeinverfügung (AV, siehe unten) veröffentlicht, mit der Fahrlehrer durch die Änderung der Verordnung vom 16.04.2020 (VO, siehe unten) unter bestimmten Auflagen den Schulungsbetrieb wieder aufnehmen dürfen. Diese Ausnahme ist befristet gültig bis zum 03.05.2020. Ob die aktuellen Auflagen danach weiter gelten – oder was dann an Neuerungen kommt – entscheidet sich in den kommenden Tagen.

Nachdem ich nun auch die letzten dafür vorgeschriebenen Desinfektionsmittel bekommen habe, kann es wieder losgehen!

Dazu einige Informationen für euch:

  • Das Büro öffnet wieder am Montag, 04.05.2020 ab 17.00h. Es darf bis auf Weiteres nur einzeln betreten werden, lediglich Minderjährige dürfen zur Anmeldung von einem/einer Erziehungsberechtigten begleitet werden.

Wichtig: Um Wartezeiten im Freien oder generelle Wartezeiten zu vermeiden, solltest du vorher unter der Nummer 0157 818 36 158, auch gerne per WhatsApp (https://wa.me/4915781836158), einen Termin vereinbaren!

  • Prüfungstermine können aktuell noch nicht gebucht werden. Ab nächste Woche soll dies wohl wieder möglich sein?!
  • Erste-Hilfe-Kurse sollen wohl wieder ab dem 01.06.2020 durchgeführt werden können! Bitte bei den entsprechenden Anbietern nachfragen, ob nicht schon vorher Termine durchgeführt werden!
  • Die Fahrschule darf auf Grund der Raumgröße aktuell nur von maximal 3 Personen gleichzeitig betreten werden, d.h. der Unterricht dürfte momentan nur mit 2 Fahrschülern vor Ort stattfinden. Daher arbeiten wir – wenn diese Regelung so bestehen bleibt – an einer Online-Lösung für den Theorieunterricht.
  • Fahrschüler und Fahrlehrer müssen während der Fahrstunden und während der theoretischen und praktischen Prüfung eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Das gilt auch für den Theorieunterricht, wenn dieser in der Fahrschule als Präsenzunterricht stattfindet.
  • Es dürfen sich nur jeweils ein Schüler / eine Schülerin und der Fahrlehrer / die Fahrlehrerin im Fahrzeug befinden und zur Prüfung zusätzlich der Prüfer / die Prüferin, sonst keine weiteren Personen.

Nach jeder Fahrt muss das Fahrzeug desinfiziert werden.

  • Motorradfahrschüler benötigen eine vollständige, eigene Schutzbekleidung, inclusive Helm und eigene kabelgebundene Kopfhörer, am Besten in-ear! Die vorhandene Ausrüstung darf derzeit leider aus hygienischen Gründen nicht verliehen werden!

  • Aktuell dürfen die Klassen B96 und B196 nicht ausgebildet werden, da diese mit keiner Prüfung abschließen! An einer zeitnahen, wohlwollenden Änderung arbeitet der Corona-Stab.

Essen, 22.04.2020

Update 2:

Aktuell sind in den Medien viele Berichte in Umlauf, die besagen, dass Fahrschulen wieder geöffnet sind.

Wir warten allerdings (hier in Essen) immer noch auf die offizielle Erlaubnis, wieder arbeiten zu dürfen. Bisher steht auch noch nicht konkret fest, welche Vorsichts- und Hygienemaßnahmen dafür verpflichtend notwendig sein werden.

Daher bitte ich euch weiterhin um Geduld. Updates folgen zeitnah hier…

Essen, 15.04.2020

Update 1 :

Mit der heutigen Vereinbarung zwischen Bund und Ländern werden die aktuellen Corona-Maßnahmen zunächst bis zum 03.05.2020 verlängert.

Ab dem 04.05.2020 können wir dann hoffentlich wieder Fahrstunden und Unterrichte anbieten, wahrscheinlich allerdings mit besonderen Schutzmaßnahmen.

Sobald dazu aktuelle Informationen vorliegen, bekommt ihr hier ein neues Update.

Essen, 18.03.2020

Aktueller Hinweis zur Corona-Pandemie:

Auf Grund der derzeitigen Situation bleibt die Fahrschule zunächst bis zum 19.04.2020 geschlossen.

Zum einen liegt uns das Wohl unserer Schüler/innen und Mitarbeiter/innen, sowie deren Familien am Herzen und wir möchten niemanden der Gefahr einer Infektion aussetzen.

Zum anderen läßt uns ein Erlass der NRW Landesregierung auch keine andere Wahl. (Wen es dich genauer interessiert, sieh dir das folgende Dokument an…)

Der TÜV hat ab heute (18.03.2020) alle Prüfungen eingestellt, sowohl für die Theorie als auch für die Praxis. (Siehe nächstes Dokument…)

Ferner schließt auch die Stadt Essen ab Freitag (20.03.2020) alle Ämter und Behörden, also werden erstmal keine Anträge bearbeitet.

Das bedeutet, dass sich die ganze Ausbildung um mindestens 5 Wochen verzögern wird. Was dann kommt ist aktuell noch nicht vorhersehbar. Wir hoffen natürlich alle auf ein baldiges Ende dieser Pandemie.

Bis dahin wird sich die zeitlich angespannte Lage in den Fahrschulen nicht verbessern, sondern es wird eher noch mit weiteren Verzögerungen beim Erwerb einer Fahrerlaubnis zu rechnen sein.

Wir bitten daher um dein Verständnis, denn die aktuelle Situation ist für uns alle neu und stellt uns vor eine harte Geduldsprobe.

Bleib entspannt, denn Ärger nützt jetzt niemandem.

Die Devise in der jetzigen Zeit sollte lauten: „locker bleiben, lächeln, genießen, gesund bleiben“!!!

Was uns bleibt sind die digitalen Möglichkeiten

Du kannst dich also informieren oder anmelden, eine LernApp bekommen und deine Fragen loswerden. Ich werde in den nächsten Tagen alle Formulare online stellen, damit du schonmal deine Papiere ausfüllen kannst und ich werde hier weitere Informationen ergänzen. Wenn sich etwas Neues ergibt, werde ich es hier zeitnah hinzufügen.

Ansonsten bin ich telefonisch von

Montag – Freitag zwischen 12 – 17 Uhr

erreichbar unter

01578-1836158

per WhatsApp

https://wa.me/4915781836158

oder jederzeit unter

info@fahrschulemoenikes.de

Ich bemühe mich, dir so schnell wie möglich zu antworten.

Deine Virginia Moenikes

Als Fahrlehrerteam mit fast vier Jahrzehnten Berufserfahrung in den Bereichen der Aus- und Weiterbildung von Fahrschülern lernst du uns auf den folgenden Seiten besser kennen.

Deine Sicherheit im Straßenverkehr beruht auf einer guten und auf dich abgestimmten Ausbildung. Der Satz: „Wer sich den jetzigen Veränderungen und Trends der aktuellen Zeit widersetzt, verschwindet vom Markt“ ist in Zeiten sich wandelnder Mobilität wichtiger und notwendiger denn je geworden!

Ein Kraftfahrzeug zu bewegen – ob mit zwei oder mehr Rädern – verlangt heutzutage nach umfangreicherem Wissen und Können als es noch vor Jahren ausgereicht hat. Täglich treffen wir im Straßenverkehr auf die verschiedensten und ebenso auf neue Situationen, die es zu bewältigen gilt, seien es geänderte oder neue Regeln, neue Verkehrszeichen, neue Techniken in den Fahrzeugen, andere Fahrzeugtypen oder ein erhöhtes Verkehrsaufkommen.

Dieses Wissen und das dazugehörige fahrerische Können wollen wir dir in der Theorie und Praxis vermitteln.

Besuche uns in der Fahrschule oder digital und lass dich individuell beraten.

[/av_textblock]
[/av_one_full]